Seit Tagen schon fieberten wir dem 24. März entgegen: unserem ersten persönlichen Hausgespräch. Gestern Abend war es endlich soweit.
Pünktlich um 19 Uhr trafen die ersten Gäste ein.  Nach und nach füllte sich unsere gute Stube. Nachdem alle mit Getränken versogt waren und wir ein paar begrüßende Worte gesprochen hatten, mischten sich die „Babbeler“ untereinander, um dem eigentlichen Sinn unserer Veranstaltung zu frönen: miteinander ins Gespräch zu kommen, Neuigkeiten auszutauschen und sich, so man sich noch nicht kannte, kennenzulernen.

 

Unser Fazit des Abends: Wir freuen uns, dass neben bekannten Gesichtern auch uns bisher noch nicht bekannte Kunst- und Gesprächsinteressierte den Weg zu uns fanden. Wir hatten einen tollen Abend mit euch!

Jetzt freuen wir uns ganz besonders auf unseren nächsten babbeler-Termin am 24. April 2015, denn da steht schon wieder eine Premiere an: unser erstes Kunstgespräch.

Zum babbeler-Kunstgespräch im April laden wir euch, wie gehabt, in die Theodor-Körner ein und stellen euch den Künstler Jochen Tiemann alias Bafuß vor, der an diesem Abend unser Gast sein wird und uns sein Kunstprojekt „Häuser“ vorstellt.
Wir konnten schon Einblick in seine Zeichnungen und Skulpturen nehmen und freuen uns sie in unseren Räumlichkeiten ausstellen zu dürfen.
Also, kommt am 24. April wieder vorbei, lernt Bafuß und seine Kunst kennen, vertieft euch mit ihm und den anderen „Babbelern“ ins Gespräch und habt einen schönen Abend.