Die Besucher des ersten Künstlergesprächs zeigten großes Interesse an Jochen Tiemanns Serie „Häuser“, die auch beim kommenden Hausgespräch am 24. Mai. in der Theodor-Körner-Straße zu sehen sein wird.

Neben den Hauszeichnungen und Skulpturen hatte der Künstler verschiedenste Werke der vergangenen Jahre, u. a. Comics, illustrierte Kinderbücher und Drucke, mitgebracht, die von den GesprächsteilnehmerInnen eifrig durchgeblättert wurden. Zu deren Entstehung tauchte auch die eine oder andere Frage auf, die Jochen, alias Bafuß, gerne beantwortete.

Hier nochmal unser kleines Interview mit Bafuß:
Das 1. private Künstlergespräch!