Mittwoch, 25. Februar 2015 | 19:30 h | Buchhandlung Geist

Kunst-Krimis aus Bremen

Krimilesung mit Truxi Knierim und Jens-Ulrich Davids

22 kriminelle Hommagen an die Kunsthalle Bremen – Kunstwerke und Kunsthalle stehen im Mittelpunkt der Geschichten aus den Federn von Autorinnen und Autoren des Bremer Krimistammtisches um Jürgen Alberts. Von Edvard Munchs »Mädchen und drei Männerköpfe« über André Massons »Nach der Exekution«, Boris Beckers »Piranha« zu Max Liebermanns »Nähende Mädchen in Huyzen« reicht der Bogen der Werke, die die Autorinnen und Autoren inspiriert haben.

Muse-Mord-und-Pinselstrich-CoverDa wird gestohlen, gelogen und gemordet, denn auch die Welt der Kunst ist nicht vor Verbrechen gefeit. So entsteht eine seltene Melange aus Erhabenheit und Niedertracht – für Kunst- und Krimi-Freunde gleichermaßen.

Jede Geschichte ist gekonnt illustriert von Illustratorinnen und Illustratoren aus Bremen.

Buchhandlung Geist, Balgebrückstr. 16 (Haltestelle Domsheide), 28195 Bremen
Der Eintritt ist frei.

Das Buch ist in der Edition Falkenberg erschienen: Muse, Mord und Pinselstrich