Der kleine Bruder vom kleinen Mädchen mit der großen Krone und andere metallharte Konsorten

… so lautet der fantastische Titel der Ausstellung mit Werken von Toby Wichmann. Die Welt der Achimer Künstlerin ist irgendwie anders: lebendiger, fröhlicher, bunter! Ob aus Bronze gegossen, gemalt, fotografiert oder modelliert – oft erzählt Toby Geschichten wie aus einem Märchen. Mit von der Partie sind liebenswerte Damen mit runden Popos, Könige mit knubbeligen Nasen und wahre Supermänner – echte Wichmänner eben!

Zahlreiche interessierte Besucher folgten der Einladung zur Vernissage am Donnerstag, den 19. Februar 2015 in der Achimer Volksbank.
Begrüßung: Ute Gajus, Geschäftsstellenleiterin | Einführung: Fred C. Konieczny | Musikalischer Rahmen: Jörn Lungwitz und Julian Fischer

Neben ganz neuen Bronzefiguren und Bildern sind zum ersten Mal Fotografien der „Sternengucker auf Reisen-Serie“ zu sehen. Mittlerweile waren die Sternengucker in Paris, San Francisco, Venedig, Amsterdam, Berlin, Polen, auf Guadeloupe, Mallorca, in der Bretagne, im Harz und am Ijsselmeer.

Die Ausstellung ist bis Mitte Mai 2015 während der Servicezeiten zu besichtigen.
Bremische Volksbank eG, Achimer Brückenstraße 7, 28832 Achim

Weitere Infos auf: www.ein-koenigreich.de